Dimikro Efffektive Mikroorganismen aktiv (Ema) - Carbex
My cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Back to Top

Zusätzliche Information

Hersteller

Dimikro

Gebinde

1 Liter

Dimikro Efffektive Mikroorganismen aktiv (Ema)

Bei EM aktiv (EM-a) handelt es sich um die vermehrte Form der Urlösung/Stammlösung. Anwendung und Wirkung von EM aktiv und Urlösung sind identisch. Das vielseitige Produkt kommt unter anderem als Bodenhilfsstoff, zur Verminderung pathogener Keime, als Geruchsbeseitiger, zur Stallreinigung und bei der Bokashi-Herstellung zum Einsatz.

Produkt enthält: 1 l

5,50  4,90  / l

Artikelnummer: BHS-DIMEMA-06-0010 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Preis:

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

UVP: 4,90  4,90 

17 vorrätig

Weitere Informationen
zum Bodenhilfsstoff

EM aktiv ist als vermehrte Form der EM-Urlösung (Stammlösung) in vielfältigen Bereichen direkt einsatzfertig. Das Produkt eignet sich besonders für umweltbewusste Gärtner, die Ihre Pflanzen stärken und die Bodenbelebung fördern wollen, ohne dabei auf chemische Pflanzenschutzmittel zurück greifen zu müssen. Organische Reste wie Küchenabfälle können mit Hilfe der EMa beispielsweise im Bokashi-Eimer zu wertvollem Dünger umgewandelt werden. Anders als bei der normalen Kompostierung verrottet das Material nicht, sondern behält seine Nährstoffe und wird zusätzlich mit Enzymen und Vitaminen angereichert.

Nach diesem Prinzip sind viele Anwendungen der EMa möglich, zum Beispiel in der Tierhaltung/Stallpflege, Abwasser- und Abfallwirtschaft sowie der Geruchsbeseitigung. Die ablaufenden Prozesse funktionieren rein durch die Verstoffwechslung von in Symbiose lebenden Mikroorganismen, Melasse und Wasser. Das Produkt verzichtet dabei auf künstliche und aggressive Inhaltsstoffe und schont dabei Pflanzen, Tiere und Menschen.

Anwendung & Dosierungsempfehlung

Dimikro Einzelanwendung

  • Bodenbelebung, Pflanzenpflege, Kompostaktivator: 20 ml aus 1 l Wasser
  • Zur Käfigreinigung und Stallpflege: 10 bis 30 ml auf 1 l Wasser
  • Zur Fellpflege und Wundreinigung: Unverdünnt aufsprühen
  • Zur Verbesserung des Raumklimas: 10 bis 30 ml auf 1 l Wasser
  • Gegen schlechte Gerüche: 10 bis 30 ml auf 10 l Wasser
  • Zur Abflussreinigung: Unverdünnt verwenden

Anwendung in unserem Starter-Set

  1. Mischen Sie das Starter-Set:
    9 Liter Pflanzenkohle + 2 kg Gesteinsmehl + 1 Liter EMa
    oder
    verwenden Sie ausschließlich Pflanzenkohle
  2. Aufladung des Bodenhilfsstoff
    Gute und nachhaltige Nährstoffquellen sind Kräuter- oder Brennnesseljauchen, aber auch Urin, der beispielsweise durch das Benutzen von Komposttoiletten gewonnen werden kann.
    Bringen Sie nun die Mischung bzw. die Pflanzenkohle direkt für einige Minuten in Kontakt mit der ausgewählten Nährstoffquelle (übergießen).
  3. Einsatz des Bodenhilfsstoffes
    Nach der Nährstoffaufnahme kann die Mischung sofort eingesetzt werden:
    Bodenverteilung, flächig:
    Arbeiten Sie leicht 5 – 10 Liter pro m² in den Boden ein
    Wurzelapplikation:
    Vermengen Sie die Mischung mit etwas Erde und geben davon eine gute Schicht in das Pflanzloch.

Passen Sie die Ausbringungsmenge an den Nährstoffbedarf Ihrer Pflanzen an. (Stark-/Mittel-/Schwachzehrer)

Anwendungshäufigkeit: Wiederholen Sie diese Anwendung mindestens einmal jährlich.

Weitere passende Produkte & Angebote