BOKASHI STARTER-SET - Carbex
My cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Back to Top

Zusätzliche Information

Hersteller

Carbex, Dimikro

Körnung

0 – 10 mm

BOKASHI STARTER-SET

Das Carbex Bokashi Starter-Set besteht aus den Produkten 5 kg Carbex Bodenhilfsstoff Pflanzenkohle, 1 Liter Dimikro Effektive Mikroorganismen aktiv (EMa) und ein 19 Liter Bokashi Eimer original aus Japan.

Mit diesem Bokashi Starter-Set erhalten Sie alles, was Sie für die Herstellung von Bokashi aus organischen Abfällen benötigen: Einen praktischen Küchenkomposter, Carbex Pflanzenkohle und den EM aktiv Bodenhilfsstoff. Der Eimer besteht zum großen Teil aus recyceltem Kunststoff und besitzt ein Fassungsvermögen von 19 Litern. Der entstehende Bokashi-Dünger stärkt alle Arten von Pflanzen und fördert ein gesundes Bodenleben. Bei seiner Herstellung wird zudem kein CO2 an die Atmosphäre abgegeben.

Produkt enthält: 7 kg

Artikelnummer: BHS-KSTART-08-0001 Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Preis:

inkl. 19 % MwSt.

Lieferzeit: 2-4 Werktage

UVP: 62,90  62,90 

UVP: 27,90  27,90 
UVP: 4,90  4,90 
UVP: 32,90  32,90 

2 vorrätig

Zum Inhalts dieses Sets & weitere Informationen

Der Bokashi-Eimer verwandelt organisches Material wie Küchenabfälle in natürlichen Dünger. In dem luftdicht verschlossenen Behälter wird mit Hilfe effektiver Mikroorganismen ein Säuerungsprozess in Gang gesetzt, der die Abfälle fermentiert. Anders als bei der herkömmlichen Kompostierung verrotten sie nicht, sondern behalten ihre Nährstoffe und werden zusätzlich mit Vitaminen und Enzymen angereichert. Enthaltenes CO2 bleibt gespeichert. Statt in die Atmosphäre zu strömen, wird es dem Boden und somit Ihren Pflanzen zugeführt.

Zur Unterstützung des Fermentierungsprozesses nutzen Sie den EMa Bodenhilfsstoff von DIMIKRO®, eine Multimikrobenmischung aus Milchsäurebakterien, Photosynthesebakterien und fermentaktiven Pilzen! Dabei gilt: Je mehr Sickersaft (flüssigen Dünger) Sie gewinnen möchten, desto mehr EMa verwenden Sie. Um die Feuchtigkeit im Bokashi-Eimer zu regulieren und Schimmel- sowie Geruchsbildung entgegenzuwirken, streuen Sie zusätzlich die Carbex Pflanzenkohle auf jede neue Abfallschicht im Behälter! Die Pflanzenkohle lädt sich dann bereits mit Nährstoffen auf und kann diese dann später, nach der Bodeneinarbeitung, an Ihre Pflanzen abgeben.

Der im Fermentierungsprozess entstehende Sickersaft wird regelmäßig durch den praktischen Ablaufhahn abgelassen. Als Flüssigdünger kann er dem Gießwasser beigemengt oder als Abflussreiniger verwendet werden. Der feste Bokashi wird in die Pflanzenerde eingearbeitet und versorgt Ihre Beete langfristig mit wichtigen Nährstoffen. Zum Trennen der festen und flüssigen Bestandteile im Bokashi Eimer dient das beigefügte Abtropfsieb. In den Auffang- und Dosierbecher, der in die Aussparung unter dem Ablaufhahn gestellt wird, kann der Sickersaft kontrolliert ablaufen.

Anwendung Bokashi Starter-Set

WAS KANN IN DEN BOKASHI?

  • Gemüse roh/gekocht
  • Obstreste
  • Brot
  • Rasenschnitt
  • Tee- und Kaffeesatz
  • Blumen, Blätter
  • Tiermist

WAS KANN NICHT IN DEN BOKASHI?

  • Knochen
  • Fleischreste
  • Fisch
  • Stark verschimmelte Speisen
  • Große Mengen Papier/Äste
  1. Zerkleinern Sie große Stücke und sammeln Sie alle organischen Abfälle in einem Behälter mit Deckel (2-3 Tage max.).
  2. Befüllen Sie den Bokashi Eimer mit dem organischen Material. Öffnen Sie den Bokashi Eimer nicht zu oft um den Prozess der Fermentation nicht zu unterbrechen.
  3. Besprühen Sie jede Schicht, die Sie in den Bokashi Eimer geben, mit der unverdünnten Mikroben Lösung (effektive Mikroorganismen) ein. Geben Sie zusätzlich zu jeder Schicht ca. 100 – 150 g Carbex Pflanzenkohle hinzu. Mikroorganismen und Nährstoffe werden von ihr angezogen und sie verhindert unangenehme Gerüche.
  4. Verdichten Sie noch die Masse im Bokashi Eimer durch festes Zusammendrücken. Mit dem Deckel fest verschließen.
  5. Lassen Sie alle 2 – 3 Tage die im Bokashi Eimer anfallende Flüssigkeit ab. Diese kann mit Wasser verdünnt (10 ml auf 500 ml Wasser) direkt an Ihre Pflanzen gegeben werden.
  6. Berührt der Inhalt den oberen Eimerrand, dann verschließen Sie den Eimer fest und lassen ihn noch ca. 14 Tage ruhen (ideal bei 15 – 20°C). Zum fortlaufenden Sammeln empfehlen wir einen zweiten Bokashi Eimer.

Passen Sie die Ausbringungsmenge an den Nährstoffbedarf Ihrer Pflanzen an. (Stark-/Mittel-/Schwachzehrer)

Anwendungshäufigkeit: Wiederholen Sie diese Anwendung mindestens einmal jährlich.

Weitere passende Produkte & Angebote